To-Do-Liste

• Versicherungen abschließen

• Impfungen rechtzeitig im Vorfeld — Wir empfehlen das Gespräch mit dem Hausarzt und einem Tropeninstitut bzw. Tropenmediziner

• Internationaler Impfausweis

• Gesundheitscheck beim Hausarzt

• Kreditkarten

• Bankkarten — mit der Bank Rücksprache halten, ob die Karten im Zielland funktionieren

• Dollar- und Euronoten als Bargeld

• Formulare einscannen und an Do-It-Adventures schicken — ·Pass ·Visa ·Reisedokumente ·Internationaler Impfausweis ·relevante Versicherungspolicen ·Liste mit Notfalltelefonnummern ·Anschriften Deiner Liebsten ·ärztliche Bescheinigungen

• Medikamente beschaffen — ggf. Bescheinigung zur Einfuhr beschaffen

• Reisepassgültigkeit mindestens 6 Monate nach Rückkehr

• Visum

• Flug buchen (·Online–Check ·Buchungsreferenz ·Buchungsbestätigung ·Ausdrucke einpacken)

• Fahrrad verpacken — Für Dein Bike empfehlen wir einen Radkarton im Radgeschäft (gibt´s meistens kostenlos) — Für den Rückflug kümmern wir uns dann um das Verpacken Deines Bikes.

• Herz- und Nierencheck des Bikes beim Fachmann

• Kleidung/ Ausrüstung mind. 4 Wochen vorher anschaffen und testen

• Dein Bike bei Deiner Airline anmelden (Beförderungskosten für Bike variiert stark von Airline zu Airline)

• To-Do-Liste abarbeiten! Wann wenn nicht jetzt? Wer wenn nicht du? Do it!

To-Do-Liste Punkt für Punkt abhaken √

Die Erledigung der Do-To-Liste ist oftmals eine wunderbare Sache. Die meisten Erledigungen bereiten große Freude und steigern die Vorfreude ungemein.

Allerdings gibt es vielleicht auch die eine oder andere Sache, die mehr Überwindung kostet. Wir möchten Dir nur empfehlen gerade diese Dinge rechtzeitig zu erledigen. Manchmal ist es sogar besser die unangenehmen Dinge als erstes zu erledigen, so bleibt das Beste zum Schluss.

Wir bereiten uns selbst übrigens immer mit Mentaltechniken auf bevorstehende Touren vor. Weitere Informationen erhältst Du auf Otto`s Webseite: www.hpynose-praxis-muenster.de

Vorfreude

Eine einfache und sehr wirksame Einstimmung ist die Visualisierung. Wenn Du magst, nimm Dir doch einfach regelmäßig vor dem Einschlafen ein paar Minuten Zeit. Stelle Dir Deine bevorstehende Tour in den buntesten Farben und mit Deiner ganzen Phantasie vor.

Du wirst sehen, wie wunderbar sich das anfühlt. Vielleicht träumst Du sogar schon bald vom Himalaya, dem zu erwartenden Abenteuer… Deiner unvergesslichen Tour. Dream it… let your dreams come true…

Bei allen weiteren Fragen, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Wir helfen Dir gerne. Aber jetzt… ran an Deine To-Do-Liste!